Domino

Tja, eigentlich hätten sich Domino und seine Schwester Candy gerne auch auf die Reise in die fernen USA gemacht, aber ihre Familie hat entschieden, alleine dorthin zu gehen und die beiden bei den Aristochats zurückzulassen. Würden sie das auch ihren elf Jahre alten Katzen antun?
Als neue Familie kommen nur Menschen in Betracht, die die beiden nicht erneut enttäuschen, denn das können wir bei unseren fitten Oldies nicht verantworten. Diesmal müssen sie ihr Für-Immer-Zuhause bekommen, drunter machen wir es nicht.
Die beiden sind total lieb und verträglich, sie kommen auch mit anderen Katzen gut zurecht. Hier vom Haus 4 auf der Finca von Chantal, sind uns noch keine Beschwerden zu Ohren gekommen. Irgend jemand hier, der sich angesprochen fühlt, den schwarzen Tiger und seine schwarz-weiße Freundin bei sich aufzunehmen?
 

Domino wird nur zusammen mit Candy vermittelt.

Unzertrennlich mit
ID
2021-056
Status
Vermittelbar
Geschlecht
männlich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Spanien
Rasse
Europäisch Kurzhaar (EKH)
Farbe
schwarz
Haltung
Wohnungshaltung mit abgesichertem Garten oder Balkon
Einzelhaltung möglich?
Nein
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale.