Rubia

Vermittelt seit
Die schöne Rubia hat nun ihre Menschen gefunden und durfte in ein tolles Zuhause in der Nähe von Aachen ziehen.

Rubia wurde von ihrer Familie unkastriert im Tierheim abgegeben, dort war es für sie nicht einfach. Aus einer Einzelhaltung und unkastriert musste die schöne Rubia in ein Gehege mit anderen Katzen ziehen. Dort zeigte sie deutlich, was sie von anderen Katzen hält. Auch nach der Kastration verhielt sie sich weiter abweisend zu Mensch und Tier. Wer weiß, was sie geprägt hat.

Mittlerweile ist Rubia in Deutschland auf einer Pflegestelle und kommt dort, natürlich in Einzelhaltung, sehr gut zurecht. Sie ist eine Katze, die gerne selbst entscheidet, ob sie Streicheleinheiten möchte, und zeigt klar und deutlich an, wenn sie genug hat. Rote Katze eben. Wir suchen für die schöne Rubia einen Menschen, der sie so lässt, wie sie ist, und keine Ansprüche an sie hat, es aber trotzdem genießt, mit einer Fellnase zusammen zu leben.

Wo sind der Mensch/die Menschen, die der kleinen Maus eine unbeschwerte Zukunft schenken?

ID
2022-003
Diese Katze ist eins unserer Notfellchen.

Status
Vermittelt
Geschlecht
weiblich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Deutschland
Rasse
Europäisch Kurzhaar (EKH)
Farbe
rot
Haltung
Wohnungshaltung mit abgesichertem Garten oder Balkon
Einzelhaltung möglich?
Ja
Krankheiten/Handicaps
Langzeitinsasse
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale. Für Katzen in Deutschland entfallen die Transportkosten i. d. R..