Killer

Wir dürfen euch Killer vorstellen, der bei Chantals Aristochats eingezogen ist.

Wer nennt denn seine Katze Killer? Besonders wenn er so ruhig und brav ist? Das ist schon ein bisschen schräg oder?

Killer wurde von seiner Besitzerin abgegeben, da sie keine Wohnung fand und in ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft ziehen musste, wo Killer nicht erwünscht war.

Bisher ist Killer noch ein wenig ängstlich, das Tierheim ist schließlich eine völlig neue Situation für ihn. Chantal ist aber sicher, dass sich das nach kurzer Zeit ändern wird. Er wurde schon in der Klinik vorgestellt und negativ auf FIV und FeLV getestet. 

ID
2022-059
Status
Vermittelbar
Geschlecht
männlich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Spanien
Rasse
Europäisch Kurzhaar (EKH)
Farbe
getigert
grau
weiß
Haltung
Wohnungshaltung mit abgesichertem Garten oder Balkon
Verträglich mit
anderen Katzen
Einzelhaltung möglich?
Nein
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale. Für Katzen in Deutschland entfallen die Transportkosten i. d. R..