Luma

Luma wurde von seiner Familie in der städtischen Perreira abgegeben. Wir alle wissen, was dass heißt. Sollte er nicht binnen einer gewissen Zeit ein neues Zuhause finden, dann wird er getötet. Das konnte Chantal nicht zulassen und hat ihn gerettet, um nach einem guten Zuhause in Spanien oder Deutschland für ihn zu suchen.

Er ist total lieb und ruhig, anfangs selbstverständlich etwas schüchtern, weil er Zeit zur Anpassung an die Veränderung hat, aber nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wird seine neue Familie in ihm eine angenehme und schmusebereite Fellnase haben.

Er würde die Reise nach Deutschland gerne gemeinsam mit einem Katzenkumpel von der Finca antreten. Da er aber einer der seltenen unabhängigen Vertreter seiner Spezies ist, können wir uns ihn ausnahmsweise auch als Einzelkater vorstellen. Fragen sie unsere Vermittlerinnen, die haben die besten Beziehungen nach Spanien und helfen ihnen bei der Entscheidung!! Wo gibt es ein sonniges Plätzchen für ihn, ein Zuhause, wo er seine Zeit gemütlich kuschelnd auf dem Sofa verbringen darf?

ID
2021-046
Status
Vermittelbar
Geschlecht
männlich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Spanien
Rasse
Siam
Rassemix
Farbe
point
seal
Haltung
Wohnungshaltung mit abgesichertem Garten oder Balkon
Einzelhaltung möglich?
Ja
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale.