Manoli

Juani und Manoli wurden bei den Aristochats im Oktober 2020 aufgenommen. Wir glauben, dass sie Coronaopfer sind, Babys, die wegen Geldmangel der Familie auf der Straße landeten.
Juani, die schwarzglänzende, superschöne Tigerin und Manoli, eine wunderhübsche weiß und blau-grau getigerte Katze. Beide ängstlich und vertrauen den Menschen bisher nicht. Wer könnte ihnen das verdenken, wer weiß, was sie erlebten, allein auf sich gestellt? Sie kommen mit anderen Katzen gut aus, verschwinden aber schnell, wenn Menschen ihnen zu nahe kommen wollen.
Einzig ihre Freundschaft gibt ihnen Sicherheit.
Wir suchen deshalb für die Beiden zusammen eine Familie, die ihnen Zeit und Raum gibt anzukommen. Die sie nimmt wie sie sind, ohne Ansprüche zu stellen und sich einfach an ihrer Anwesenheit erfreut. Bei solch scheuen Katzen braucht es sehr, sehr viel Geduld. Wo sind diese Menschen?

Unzertrennlich mit
ID
2020-017
Status
Vermittelbar
Geschlecht
weiblich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Spanien
Aufenthaltsort
Aristochat
Rasse
Europäisch Kurzhaar (EKH)
Farbe
getigert
weiß
Haltung
Wohnungshaltung mit abgesichertem Garten oder Balkon
Einzelhaltung möglich?
Nein
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale.