Eros

Eros ist eines unserer Sorgenkinder. Er verträgt sich mit anderen Katzen, hat aber als ehemaliger Straßenkater kein Vertrauen zu Menschen. Allzu nah lässt er sie sicherheitshalber nicht an sich herankommen. Auf der Finca der Aristochats führt er ein ruhiges Leben, wo er den Menschen wunderbar aus dem Weg gehen kann. Wir sind nicht sicher, ob er irgendwann aus seiner ängstlichen Isolation herauskommen wird.

In jedem Fall braucht er liebevolle Hände und viel Geduld, damit er trotz seiner Erkrankung ein schönes langes Leben führen darf.

Leider wurde Eros FIV positiv getestet und sollte daher zu einer weiteren FIV positiven Katze ziehen oder zusammen mit einem/r Freund/in in ein Zuhause in Wohnungshaltung vermittelt werden. Auch mit FIV können die Katzen sehr alt werden. Wenn man soziale Tiere hat und sich Zeit beim Vergesellschaften lässt, kann Eros auch zu gesunden Katzen vermittelt werden. 

Auf unserer Seite finden Sie unter Vermittlung  zum Thema FIV alles zur Krankheit.

Gerne können Sie uns bei Fragen zu FIV kontaktieren.

ID
2020-012
Diese Katze ist eins unserer Notfellchen.

Status
Vermittelbar
Geschlecht
männlich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Spanien
Rasse
Europäisch Kurzhaar (EKH)
Farbe
getigert
rot
Haltung
Wohnungshaltung
Einzelhaltung möglich?
Nein
Krankheiten/Handicaps
FIV-positiv (Katzen-AIDS)
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale.