Bigote

Unser Notfellchen Bigote ist leider ein sehr schüchterner und ängstlicher Kerl. Grundsätzlich hat er kein Problem mit Menschen, aber bis er ihnen vertraut und sich streicheln lässt, das kann schon dauern.
Leider hätten die meisten Menschen gerne eine Schmusekatze, die ihnen aus der Transportkiste direkt in die offenen Arme springt. Bei Bigote müssen sie sich solch ein Glück erst verdienen.
Wir suchen für ihn einen Platz bei Menschen, die viel Geduld haben und ihm Zeit geben, Vertrauen zu ihnen zu entwickeln.

Leider wurde Bigote FIV positiv getestet und sollte daher zu einer weiteren FIV positiven Katze ziehen oder zusammen mit einem/r Freund/in in ein Zuhause in Wohnungshaltung vermittelt werden. Auch mit FIV können die Katzen sehr alt werden. Wenn man soziale Tiere hat und sich Zeit beim Vergesellschaften lässt, kann Negro auch zu gesunden Katzen vermittelt werden. 

Auf unserer Seite finden Sie unter Vermittlung  zum Thema FIV alles zur Krankheit.

Gerne können Sie uns bei Fragen zu FIV kontaktieren.

ID
2021-006
Diese Katze ist eins unserer Notfellchen.

Status
Vermittelbar
Geschlecht
männlich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Spanien
Rasse
Europäisch Kurzhaar (EKH)
Farbe
weiß
schwarz
Haltung
Wohnungshaltung mit abgesichertem Garten oder Balkon
Einzelhaltung möglich?
Nein
Krankheiten/Handicaps
FIV-positiv (Katzen-AIDS)
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale.